De

Wie finde ich die passende Fahrrad Rahmenform?

Rahmenform und Fahrradgeometrie

  1. Rahmenformen
  2. Stack und Reach
  3. Beeinflussung der Fahrradgeometrie

Fahrradrahmenformen

Raleigh bietet für jeden die passende Fahrradrahmenform und Größe. Hier sehen Sie die verschiedenen Einsatzbereiche.

Herren Diamant

Zeitloser Klassiker, der sich durch hohe Stabilität und geringes Gewicht auszeichnet.

Classic

Bequemer Einstieg und Rahmen in klassischer Optik.

Comfort

Müheloser Einstieg und aufrecht und entspannte Sitzposition durch das geschwungene Mono-Rohr.

Richtige Rahmenform, aber die Geometrie passt nicht

Eigentlich wissen Sie, welche Fahrradrahmenform Sie gerne fahren möchten. Sie sind auch schon mehrere Fahrräder in der richtigen Rahmengröße Probe gefahren, aber irgendetwas kommt Ihnen merkwürdig vor. Vielleicht liegt es an dem Verhältnis von „Stack und Reach“, das nicht stimmt.

Die Fahrradgeometrie wird bestimmt durch Stack und Reach

Vor allem im sportiven Bereich sind Stack und Reach bekannte Bezugsgrößen für die Ermittlung des korrekten Rahmens. Als Stack / Bauhöhe (K in der Zeichnung) bezeichnet man den vertikalen Abstand zwischen Tretlagermitte und dem Schnittpunkt Mitte/Oberkante des Steuerrohrs. Als Reach / Reichweite (L in der Zeichnung) bezeichnet man den horizontalen Abstand zwischen Tretlagermitte und Mitte/Oberkante des Steuerrohrs.

Position des Tretlagers und Höhe des Steuerrohrs werden in Beziehung gesetzt und bestimmen, ob Sie sich wohl fühlen. Denn nur die Rahmengröße reicht nicht für die passende Auswahl des Fahrrads.

 

Damen Trapez

Besticht durch sportive und schnittige Optik. Für Fahrer und Fahrerinnen, die es gerne sportlich mögen.

Wave

Mono-Rohr-Rahmenkonstruktion für Fahrer und Fahrerinnen, die Wert auf komfortables Fahren legen.

Compact

Unisex-Geometrie für das kompakte 20''-E-Bike.

Beeinflussung der Fahrradgeometrie

Sie haben sich für eine Fahrradrahmenform entschieden. Sie wissen inzwischen auch Ihre Fahrradgröße, die in der Geometrietabelle durch die Sitzrohrlänge festgelegt wird. Sie haben auch Ihr Lieblingsfahrrad nach Probe fahren schon im Blick, sind sich aber noch nicht ganz sicher. Dann probieren Sie mal folgendes:

  • Sattel vertikal verschieben oder
  • den Vorbau ganz leicht ändern. In jedem Fall lohnt es sich, bei einem möglichen Lieblingsfahrrad darüber nachzudenken.

Ab einem gewissen Punkt wird bei Änderung des Vorbaus die Lenkeigenschaft des Fahrrads beeinflusst. Soweit sollte er natürlich nicht geändert werden.

Rahmenformen testen

Probe fahren

Hier können Sie Probe fahren und mit Ihrem Fachhändler über das passende Stack und Reach Verhältnis sprechen.

Händlersuche